Niederländischer Großlieferant für Blumen- und Gartenpflanzen setzt auf Heizkraftwerk der Firma ReGaWatt

Im kleinen Ort Ens auf dem Nordost-Polder/Niederlande blühen unzählige schöne Blumen, welche von dort aus dann auf die Reise gehen und auch in ganz Europa eine neuen Platz in heimischen Gärten finden. Die Firma A. Baas Kwekerij liefert Blumen an Groß- und Einzelhandel in und nach ganz Europa. Sie setzt nun auf die ausgeklügelte Technik der Firma ReGaWatt, das Kombi Power System®.

ReGaWatt liefert hier ein schlüsselfertiges Energiesystem mit einer Feuerungsleistung von 4,5 MW und einer gesamten elektrischen Leistung von 500 kW, erzeugt durch eine ORC Turbine.
Gleichzeitig wird in einem 4-stufigen Prozess Wärme ausgekoppelt; in der Summe bis zu 3,86 MW und dabei das Rauchgas mittels Brennwerttechnik bis auf 50°C abgekühlt. Somit wird die im Brennstoff enthaltene Wärme fast vollständig genutzt und ein Gesamtwirkungsgrad von nahezu 100% erreicht.

Mit dieser bereitgestellten Wärme werden die umfangreichen Gewächshäuser beheizt: Im Herbst vornehmlich zur Produktion von Weihnachtsstern und im neuen Jahr Frühlingsblumen. Der gekoppelt erzeugte Strom dient ebenfalls zur Eigenversorgung der Fa. Baas und nur Überschussstrom wird ins öffentliche Netz eingespeist.

Das Kombi Power System® von ReGaWatt GmbH ist ein modulares, flexibel an den Bedarf angepasstes Biomasse-Heizkraftwerk, mit einem Gegenstrom-Festbettvergaser als Herzstück. Unsere Anlagentechnik, so Klaus Röhrmoser – Geschäftsführer der ReGaWatt GmbH – hat den großen Vorteil, dass Sie nicht auf vorbehandeltes und teures Hackgut angewiesen ist. Ebenso ist keine nachgeschaltete Filtertechnik notwendig durch die sehr guten Emissionswerte der Anlage. Insbesondere die Feinstaubwerte sind sehr gut.

ReGaWatt GmbH ist seit über 10 Jahren der Experte für modulare KWK-Anlagen aus Holz. Dem Unternehmen ist es mit dem Kombi Power System® gelungen, individuell und kundenspezifisch auf die Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen.

__________________________________________________________________________________________

Hier können Sie den Pressetext herunterladen:    180129–Pressetext–Holland

Sie sind von der Presse und wollen über uns berichten? Setzen Sie sich kurz mit uns in Verbindung: +49 9443 292 – 222

Posted in Aktuelles.